Josef Maria Auchentaller

Segelboote im Hafen von Grado

Josef Maria Auchentaller, 1865, Wien - 1949, Grado, Segelboote im Hafen von Grado, Öl auf Karton, signiert rechts unten "Auchentaller Grado", 46 x 75 cm

Kaufanfrage

Josef Maria Auchentaller, 1865 in Wien-Penzing geboren, stammt aus einer Südtiroler Familie. Von 1882 bis 1886 besucht er die k.k. Technische Hochschule in Wien und ab 1890 die Akademie für bildende Künste. Von 1892 bis 1896 lebt er in München, wo er Kontakt zur Münchener Secession aufnimmt und an der Zeitschrift Jugend mitarbeitet. Nach einer Italienreise tritt er 1897 der Wiener Secession bei und wirkt in der Organisationskomitee mit. 1905 verlässt er mit der Klimt-Gruppe die Bewegung. Als Mitarbeiter von Ver Sacrum gestaltet er Titelblätter und zahlreiche Illustrationen. Er beschäftigt sich intensiv und lebenslang mit der Porträtmalerei. 1902 hält er sich in Grado auf. Von diesem Zeitpunkt an wendet er sich in seinen dem Secessionsstil verpflichteten Werken vermehrt der Porträt- und Landschaftsmalerei zu. Er starb 1949 in Grado.

Zurück zu: Galerie: Künstler
Schütz Art Society
© 2023 Schütz Art Society