Artists in Residence

Auf wen darf sich die Kunstwelt freuen?

Ab November werden bereits ein Künstler aus China und ein Künstler aus Mexiko für drei Monate im SCHÜTZ Art Museum ihrem kreativen Schaffen nachgehen. Damit wird dieses auf Langfristigkeit angelegte Kunstprojekt eröffnet. Bis zu fünfzehn Künstlerinnen und Künstler werden pro Jahr im SCHÜTZ Art Museum ihre Zelte auf Zeit aufschlagen. Die aus aller Welt stammenden Künstler eint, sie sind technisch hervorragend ausgebildet und freuen sich auf das inspirierende Umfeld eines laufenden Museumsbetriebes in einer unberührten Naturlandschaft.

© 2021 Schütz Art Society