Artists in Residence - Ulrike Zebisch

Seit 25. Oktober 2022 bereichert Ulrike Zebisch das SCHÜTZ Art Museum als Artist in Residence. Die aus Schärding, Österreich stammende Künstlerin wurde 1954 geboren und lebt nun in Passau, Deutschland.

Foto: SCHÜTZ Art Museum

Bis 1973 Studium an der Hochschule für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz Österreich bei Prof. Roxane Cuvay, Peter Kubovsky und Prof. Buchegger; bis 1979 Studium an der Akademie der Bildenden Künste München – Diplom als Meisterschülerin von Prof. J. Reipka; bis 2010 Mitglied des BBK NBy, der International Association for Hand Paper Makers and Paper Artists (IAPMA), der Innviertler Künstlergilde und der BVOÖ - Berufsvereinigung bildender Künstler O.Ö.; Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland; Arbeitsaufenthalte, Studienreisen durch Europa, Asien und Afrika, Symposien in verschiedenen Ländern; Öffentliche Ankäufe, Illustrationen, Texte und verschiedene Projekte; Unterrichtsgenehmigung des Bayrischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus; Lehraufträge und Lehrtätigkeiten.

EINZELAUSSTELLUNGEN UND AUSSTELLUNGSBETEILIGUNGEN

2020 Teilnahme am V. Symposium Neukirchen „Flächen teilen - Flächen sparen“

2020 Museo del Patrimonio Municipal – Sala Temporal del Mupam, Malaga, Spanien Museum Moderner Kunst Passau - Cafe Museum

2018 Oberhaus Museum 30 Jahre, Ankäufe der Stadt Passau

2016 Lignorama Holzmuseum Riedau bei Zell a. d. Pram, Österreich

2015 Kubin Galerie Wernstein

2013 Aktuelle Grafik der Innviertler Künstlergilde, Kubinhaus Zwickledt

2012 Ursulinenhof Linz, Berufsvereinigung Bildender Künstler Österreichs

2012 Kubinhaus Zwickledt, Einzelausstellung

2011 Papiermuseum Steyrermühl, Druckgrafik

2010 New York, Arbeitsaufenthalt

2009 “Fascination Japan Inspiration”, Deutsch - Japanische Gesellschaft: Wanderausstellung: DJG Siebold Museum Würzburg - Kunstverein Passau St. Anna Kapelle - Villa Berberich, Bad Säckingen Kunstverein, Universität Bielefeld in Zusammenarbeit mit der Universität Osaka, Japan

2007 Galerie Villa Moreno Malaga - “artist exchange program”

2006 Kongressteilnahme Papiermuseum Steyrermühl - IAPMA International Association for “Hand Paper Makers and Paper Artists”

2004 Rückkehr nach Europa

2003 Santa Fe USA - Costa Rica Residency and Exhibitions

2002 Mexico City Lehrtätigkeit und Illustration des Jahrbuches für die Universität Mexico INAM

2000 Umzug nach Mexico Galerie im German Center Mexico D.F. Galerie Mazatlan Einzelausstellung im D-A-CH Gebäude

2001 - 2003 Mexico “D.F. teaching/exhibitions and various projects”

seit 2000 Galerie Horst Stauber, Passau

2000 Symposium Gorlice, Polen

1999 Galerie Bad Griesbach Stadtgalerie Vilshofen Rathausgalerie Ruhstorf Tschechische National Gallery Nationalgalerie Bratislava

1997 Atelier auf Schloss Pillham der Grafen Esterhazy 1995 Galerie Akita, Japan

1995 Nationalgalerie Bratislava

PROJEKTE

1992 Aktion „Zeitgleich“

1998 „Der Flügel des Eros“: Inn- Salzach - Euregio- Ausstellung

1992 „Fahnen für den Frieden“ Haidmühle

bis 2004 Arbeitsaufenthalte in Mexico City, Santa Fe, USA, Costa Rica, New York Harlem

2001 - 2004 Texte und Reisetagebücher - “Panamericana – a long dusty trip from Santa Fe to Costa Rica”

2003 Santa Fe, New Mexico, USA Meeting with Agnes Martin PUBLICATIONS:

2011 PNP - Feuilleton Februar 2011

2010 Kulturbericht O.Ö. Märzausgabe, O.Ö.N. Oberösterreichische Nachrichten- Feuilleton

2008 Buchumschlag zu Carmen Puchinaus Roman„ Der Begräbnisgänger“, im Verlag Karl Stutz

2002 Illustration des Jahrbuches für die Universität Mexico INAM

1998 Illustrationen und Haikus zu Literaturmagazin „Salz“- Salzburg

1979 - 1982 Studienreisen durch Europa, Asien und Afrika

ARTIST IN RESIDENCE

Arbeitsaufenthalt in Villadamat Les Olives

Centro Cultural Fundacion Rodriguez Amat

1995 BBK Spanien Galerie Castillo Sutomajor Pondevedra und Santiago de Compostella

2000 BBK Galerie Gorlice Südpolen Symposium und Ausstellung ”artist in residence”

2007 DSG Passau Artist Exchange Program Malaga/Spanien Galerie Villa Moreno Malaga residence and exhibition Gaststipendium

ANKÄUFE UND ÖFFENTLICHE SAMMLUNGEN

Stadt Passau - Kulturreferat Museum Oberhaus - Stadt Passau; Medienzentrum Passau; Ostbayrische Kulturstiftung; Sparkasse Heining; Museum Moderner Kunst Passau - Cafe Museum; Firma Degussa, Hanau; Firma Usit, Köln

Schütz Art Society
© 2022 Schütz Art Society