Lange Nacht der Museen

Das SCHÜTZ Art Museum ist Teil der Langen Nacht der Museen

am 1. Oktober 2022 
von 18.00 bis 1.00 Uhr
mit musikalischen Beiträgen durch die Landesmusikschule und die Liedertafel Engelhartszell
im Schütz Art Museum und Schütz Art Café
in Engelhartszell

Das Programm:

18.00 Uhr BEGRÜSSUNG
Begrüßung der Gäste durch Prof. Josef Schütz, Bürgermeister Roland Pichler und Kulturobmann Friedrich Bernhofer im Art-Cafè, Musikalische Umrahmung durch die Landes-Musikschule Engelhartszell unter Direktor Walter Zauner 

19.00 Uhr CHORMUSIK
„Chormusik auf 3 Ebenen“ durch die Liedertafel Engelhartszell

19.30 Uhr VORSTELLUNG ARTISTS IN RESIDENCE
Vorstellung der Künstler von Artists in Residence im Art-Café.
Der Künstler Enrique Fuentes, ehemaliger Artist in Residence, wird bei der langen Nacht der Museen zugegen sein. 
Musikalische Umrahmung durch die Landes-Musikschule Engelhartszell

20.00 Uhr MUSEUMSFÜHRUNG
Erste Museumsführung in der langen Nacht durch Prof. Josef Schütz persönlich, 
„Chormusik auf 3 Ebenen“ durch die Liedertafel Engelhartszell

21.00 Uhr VORSTELLUNG ARTISTS IN RESIDENCE
Vorstellung der Künstler von artists in residence im Schütz Art Café
„Chormusik auf 3 Ebenen“ durch die Liedertafel Engelhartszell
Anschl. musikalische Umrahmung durch die Landesmusikschule Engelhartszell

22.00 Uhr MUSEUMSFÜHRUNG
Zweite Museumsführung in der langen Nacht durch Prof. Josef Schütz persönlich

23.00 UHR  MUSIK IM ART CAFÉ
Musikalische Umrahmung durch die Landesmusikschule Engelhartszell im Schütz Art Café und weitere Führungen

Schütz Art Society
© 2022 Schütz Art Society